Über uns



Warum eine Ortspartei

Eine Ortspartei ist die unterste Ebene in der politischen Hierarchie. Hier soll Sachpolitik aus der Bevölkerung gemacht werden. Der Bürger kann seine Sorgen und Erfahrungen aus Beruf und Alltag deponieren.
Die SVP hat in Döttingen nach den letzten Grossratswahlen vom Herbst 2012 einen Wähleranteil von 36,19% und somit gegenüber 2009 um rund 5.7% zugelegt. Wir wollen diesen Wählern eine Stimme bzw. eine Plattform anbieten, sich noch konkreter zum politischen Geschehen in der Gemeinde äussern zu können. Nicht alle finden den Mut sich an der Gemeindeversammlung einzubringen oder einen Leserbrief zu schreiben. Der Gemeinderat erhält so einen Ansprechpartner mit Begehren von Vielen aus einer Hand.
 
Wie sehen wir unser Auftreten

Wir wollen keine Befürchtungen oder Ängste auslösen, im Gegenteil. Eine Diskussionskultur mit Anstand und Respekt ist uns wichtig. Wir wollen den Gemeinderat in seiner Meinungsbildung und Zielausrichtung unterstützen. Ein Miteinander hat für uns einen hohen Stellenwert. Nur das kann der Weg zum Erfolg sein.
Wir wollen die Meinung und Bedürfnisse der Bevölkerung sowie der Vereine an die Behörden tragen. Damit so, die politischen Verantwortungsträger zielgerichtet und bedürfnisorientiert agieren können. Am Puls der Bevölkerung bleiben aber auch dem einheimischen Gewerbe ein besonderes Gehör verschaffen. Denn diese sind die Lebensadern unserer Gemeinden.
 
Was sind unsere Ziele

Politisch ist uns wichtig, mit gesundem Menschenverstand „rechte Politik“ zu machen. Primär soll dies auf der Gemeinde und Bezirksebene geschehen. Die Zukunft wird einiges an gewichtigen Inhalten zu bieten haben. Im Bereich der Bildung und Standortfragen von Schulen, Verkehrszubringer sowie ein gesunder Finanzhaushalt sind nur einige Eckwerte.
Als Standortgemeinde des KKW Beznau stehen Arbeitsplätze auf dem Spiel, nicht nur auf der Insel, sondern auch bei vielen Zulieferfirmen rund herum.
Ein weiterer wichtiger Grund soll aber auch die Alimentierung von Amts/- und Behördenträger sein. Nur so kann unsere Urform der direkten Demokratie, das Milizsystem, gesichert werden.
 
Den Aufwand der Zusammenkünfte wollen wir in einem vernünftigen Rahmen behalten und uns jeweils neben der üblichen GV, vor (ge)wichtigen Gemeindeversammlungen zu einem Stamm treffen.

Neumitglieder und interessierte Bürger sind jederzeit herzlich willkommen. Ihre Meinung ist uns wichtig!

Ein nicht ganz ernstgemeinter aktueller Lagebericht:
 


Auf nachfolgenden Websites finden Sie die aktuellen SVP-Informationen auf Bezirks-, Kantons- und Bundesebene:
- Veranstaltungen
- Wahl- und Abstimmungsempfehlungen
- Positionspapiere
- und vieles mehr

www.svp-bezirk-zurzach.ch
www.svpag.ch
www.svp.ch